Comic-Highlights: A.D. After Death, Wytches, Rumble

Erst letztes Jahr habe ich angefangen, Comics zu lesen. (Und mich dann sehr schnell gefragt: WARUM ERST JETZT!) Auf meiner Leseliste stehen noch eine Menge Klassiker, die es nachzuholen gilt, doch zwischenzeitlich habe ich auch einige neuere Serien und Sammelbände entdeckt. Die drei nachfolgenden Exemplare haben mir besonders gefallen.

A.D. After Death - Book One

after death comic scott snyder

Kunst zeichnet sich für mich durch die Fähigkeit aus, den Leser in irgendeiner Weise aus seiner gewohnten Weltsicht herauszuheben, seine Perspektive zu verändern und zu erweitern.

Oder wie Alan Moore es so wunderbar abgedreht sagte:

Magic in its earliest form is often referred to as “the art”. I believe this is completely literal. I believe that magic is art and that art, whether it be writing, music, sculpture, or any other form is literally magic. Art is, like magic, the science of manipulating symbols, words, or images, to achieve changes in consciousness.

Scott Snyder thematisiert mit A.D. After Death ureigenste Ängste so pointiert, so absolut treffend, und hat damit für mich ein Stück wertvolle Kunst geschaffen, die mich schon nach der ersten Ausgabe mit einer Gänsehaut zurückließ.

after death comic

Die Story grob angerissen und spoilerfrei: die Menschheit ist nicht länger der eigenen Mortalität ausgeliefert. Eine Heilung vom Tod wurde gefunden. Doch diese scheint einen hohen Preis gefordert zu haben. Und so begleiten wir Jonah Cooke, dessen Schicksal irgendwie mit der wundersamen Heilung verflochten zu sein scheint, auf seinem Weg.

Jeff Lemires ungewöhnlicher Zeichenstil und das interessant gestaltete Layout, das zwischen Fließtext und klassischem, aber luftig gestaltetem Comic-Layout mit wenigen, aber dafür so lebendigen Dialogen variiert, suchen ihresgleichen und verschaffen A.D. After Death echte Tiefe.

Für mich ein klares 10/10, ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie die Story weiter gesponnen wird.

Band 2 ist offiziell am 28.12.2016 erschienen, Band 3 wird am 25.01.2017 veröffentlicht.

Erscheinungsdatum: 23.11.2016
Publisher: Image Comics
Preis Printausgabe: aktuell € 10,00 - A.D. After Death beim Comicroom Hamburg
Preis Digitalausgabe: € 5,49 - A.D. After Death online lesen auf Comixology

Wytches - Volume 1

wytches comic

An diesem düsteren, geheimnisvollen Cover (ja, damit kriegen sie mich immer) kam ich in diversen Onlineshops ständig vorbei, bis Wytches Volume 1 schließlich im Warenkorb landete und ich das Ding innerhalb kürzester Zeit verschlang.

DER HAMMER!

Wytches war der erste von Scott Snyder geschriebene Comic, den ich las, und ich liebe einfach alles daran. Die Story und Dialoge sind nicht erzwungen-düster, sondern halten es mit Bob Ross: "You need the dark in order to show the light". Oder andersrum. Wie auch immer, es funktioniert!

Zudem hat Zeichner Jock mit Kolorist Matt Hollingsworth echten Genuß fürs Auge erschaffen, wobei die Kolorierung mit ihren zig Lagen einfach genau meinen Geschmack trifft.

wytches comic scott snyder

Die Story ganz kurz angerissen und spoilerfrei: Familie Rook zieht in eine neue Stadt, um Tochter Sailor einen Neuanfang zu ermöglichen. Doch in Litchfield geschehen eigenartige, grauenvolle Dinge - denn Hexen gibt es wirklich.

Mehr möchte ich auch gar nicht verraten. Denn wenn ihr auch nur ansatzweise etwas mit Horror oder Grusel anfangen könnt, lest diesen Comic unbedingt!

Und es scheint, als würde das Material auch hoffentlich bald verfilmt werden: die Filmrechte wurden an Plan B Entertainment verkauft und sowohl Scott Snyder als auch Jock sollen als ausführende Produzenten am Projekt teil haben. (Dann kann ich einer der Hipster sein, der dann sagt: "Mjah du crétin, ich hab das schon LANGE vor dem Film als Comic gelesen. Geh weg.")

Erscheinungsdatum Sammelband: 25.06.2015
Publisher: Image Comics
Preis Printausgabe: aktuell € 10,00 - Wytches beim Comicroom Hamburg
Preis Digitalausgabe: € 6,99 - Wytches online lesen auf Comixology

Rumble - Volume One: What Color Of Darkness

rumble comic

Auch hier wieder ein klarer Fall von: Cover sieht geheimnisvoll und düster aus. GEKAUFT!

Und Rumble hat mich nicht enttäuscht.

Die Story in Ultrakurzfassung: ein uralter Krieger, gebunden an einen Vogelscheuchenkörper und ausgestattet mit einem gigantischen Schwert sorgt plötzlich für Aufruhr in einer Großstadt des 21. Jahrhunderts, und wir folgen Barkeeper Bobby und seinem Freund Del, die leider zur falschen Zeit am falschen Ort waren, wie sie in den jahrtausendealten Konflikt mit hineingezogen werden.

Rumble Comic Volume 1

Rumble vollführt das Kunststück, einem ernsten Plot aufgrund des völlig absurden Rahmens und den wirklich guten Hauptcharakteren einen witzigen, abgedrehten Twist zu verpassen - sehr kurzweilig!

Leider habe ich es noch nicht geschafft, Vol. 2 zu lesen. Denn Vol. 3 ist nun auch schon draussen, und beides kommt gleich auf die Leseliste.

Erscheinungsdatum Sammelband: 24.06.2015
Publisher: Image Comics
Preis Printausgabe: aktuell € 10,00 - Rumble Vol. 1 beim Comicroom Hamburg
Preis Digitalausgabe: € 6,99 - Rumble online lesen auf Comixology

Author image
Mag Faultiere, gärtnert gerne, und hat noch keine eckigen Augen bekommen.
top